Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Verantwortliche Stelle für den Datenschutz

Wir bemühen uns, nachstehend alle Fragen zum Datenschutz zu beantworten. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Broder Hansen
C. J. Schmidt GmbH
Krämerstr. 1-7
25813 Husum

Telefonnummer: +49 (0) 4841 8800
 (Anrufzeiten: wochentags 09:30 - 18:00 Uhr)
Fax: +49 (0) 04841 880 299
E-Mail: info@cjschmidt.de

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

a. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Nutzung ohne Eingabe von Angaben zur Person
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern - auch wenn der Besuch ggf. über Newsletterlinks erfolgt - lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, die uns Ihr Webbrowser übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp/ -version
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
• Uhrzeit der Serveranfrage
• Verweildauer und gewählte Unterseiten.
Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Mithilfe des von uns eingesetzten Analyseprogramms Google Analytics (siehe dazu unten Abschnitt 4) können wir Ihre Daten zu statistischen Zwecken auswerten.
b. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen in unserem Onlineshop
Wenn Sie in unserem Onlineshop bestellen, erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die Bestellabwicklung Ihres Kaufs und eventuelle spätere Gewährleistungsabwicklung sowie für Werbezwecke. Erhoben werden die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei der Registrierung zum Newsletter mitteilen. Ihre Daten speichern wir bei uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung und geben sie nur an Dritte, insbesondere an Kreditinstitute und Transporteure weiter, wenn das zur Vertragsabwicklung erforderlich ist, vor allem zur Abwicklung Ihrer Kaufpreiszahlung und zur Auslieferung Ihrer Bestellung.
Außerdem nutzen wir ggf. Adressdaten für Marketingzwecke oder stellen sie Markt- oder Meinungsforschungsunternehmen zum Zwecke der Markt- oder Meinungsforschung zur Verfügung, sofern sie dieser Weitergabe nicht bei der Erhebung Ihrer Daten widersprochen haben. Es werden darüber hinaus keinerlei personenbezogene Daten an Personen oder Stellen außerhalb unserer Unternehmensgruppe verkauft, vermietet oder weitergegeben.

3. Widerspruchsrecht zur Datenverwendung für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung

Sie können jederzeit einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbe- und Marketingzwecken – auch soweit diese rechtlich ohne Ihre Einwilligung zulässig ist (z.B. Postwerbung) – durch eine einfache Mitteilung an uns widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Diesem Hinweis kommt keine Funktion als Einwilligung Ihrerseits in eine Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke zu. Ihren Widerruf richten Sie bitte an die verantwortliche Stelle für den Datenschutz gem. Ziff. 1.

4. Cookies

Wir verwenden auf unserer Internetseite an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Darüber hinaus werden mit Cookies Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs und den von Ihnen gewählten Zugang auf unseren gespeichert. Diese Daten stehen daher bei einem erneuten Besuch unserer Internetseite zur Verfügung. Sie können in Ihrem Internet-Browser die Zulassung von Cookies und ihre Verwaltung regeln, ggf. die Zulassung sperren und dauerhafte Cookies löschen.

5. Google Analytics

Wir verwenden zum Zwecke der Auswertung des Verkehrs auf der Website Google Analytics. Bei Google Analytics handelt es sich um ein von Google betriebenes Auswertungsprogramm, das Daten der Nutzer unserer Website verarbeitet und auswertet. Die Behandlung Ihrer Daten durch Google ergibt sich umfassend aus der von Google veröffentlichten Datenschutzerklärung, die Sie hier abrufen können: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.
Google Analytics deaktivieren

6. Google Remarketing

Google Ads Remarketing deaktivieren

7. Facebook

Facebook deaktivieren

8. Auskunftsrecht

Sie haben Sie ein Recht auf jederzeitige unentgeltliche Auskünfte über Ihre gespeicherten Daten sowie im Falle der Unrichtigkeit ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder unter Umständen Löschung dieser Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an die verantwortliche Stelle für den Datenschutz gem. Ziff. 1.

Ihre Rechte als betroffene Person: Als betroffene Person haben Sie das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Sie können nach Art. 16 DSGVO Ihre Daten berichtigen oder bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO löschen lassen. Es steht Ihnen auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu (Art.18 DSGVO). Können Sie eine besondere persönliche Situation geltend machen, so können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten generell oder in Teilbereichen widersprechen (Art.21 DSGVO). Für Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, können Sie die Herausgabe einer Kopie in einem gängigen Format verlangen (Art. 20 DSGVO). Detaillierte Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in unserem Informationsblatt zu Betroffenenrechten nach der DSGVO. Einwilligungen, die Sie uns für die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich damit an onlineshop@cjschmidt.de. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt und vorher stattgefundene Verarbeitungen deswegen nicht rechtswidrig werden. 4. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Bei den im Folgenden geschilderten Verarbeitungen geben wir jeweils die genutzte Rechtsgrundlage sowie gegebenenfalls unsere berechtigten Interessen an. 5. Allgemeines zur Nutzung unserer Webseiten und mobilen Anwendungen Sie können alle Webseiten aufsuchen oder mobile Anwendungen verwenden, ohne sich zu identifizieren oder einzuloggen.

9. Einwilligung in die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für den Newsletter

Wenn Sie sich zum Newsletter angemeldet haben, wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Auch die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke können sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

 10. Datensicherheit

Ihre Zahlungsdaten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

 

11. Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an die zuständige Stelle für den Datenschutz gem. Ziff. 1.

Stand 28.11.2019 Version : 1.1

 
 
 
Zuletzt angesehen